Halbschuhe KLiNGEL KLiNGEL Halbschuhe gelb gelb KLiNGEL qf1OwFIq Halbschuhe KLiNGEL KLiNGEL Halbschuhe gelb gelb KLiNGEL qf1OwFIq Halbschuhe KLiNGEL KLiNGEL Halbschuhe gelb gelb KLiNGEL qf1OwFIq Halbschuhe KLiNGEL KLiNGEL Halbschuhe gelb gelb KLiNGEL qf1OwFIq

Halbschuhe KLiNGEL KLiNGEL Halbschuhe gelb gelb KLiNGEL qf1OwFIq

KLiNGEL Halbschuhe gelb Halbschuhe KLiNGEL gelb KLiNGEL Wenn Sie nach einem Unfall, einer Operation, bei akuten oder chronischen Beschwerden eine besonders effiziente und umfassende Behandlung erfahren wollen, dann haben Sie mit dem vielfältigen Angebot des Reha- und Gesundheitssport Hessisch Oldendorf e.V. die besten Vo-raussetzungen für Ihren Therapie – Erfolg!

Ziel des Rehabilitationssports ist, Ausdauer und Kraft zu stärken, Koordination und Flexibilität zu verbessern, das Selbstbewusstsein insbesondere auch von behinderten oder von Behinderung bedrohten Frauen und Mädchen zu stärken und Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Rehabilitationssport wirkt mit den Mitteln des Sports und sportlich ausgerichteter Spiele ganzheitlich auf den Menschen ein. Rehabilitationssport umfasst Übungen, die in der Gruppe im Rahmen regelmäßig abgehaltener Übungsveranstaltungen durchgeführt werden. Auch Maßnahmen, die einem krankheits- / behinderungsgerechten Verhalten und der Bewältigung psychosozialer Krankheitsfolgen dienen (z.B. Entspannungsübungen), können Bestandteil des Rehabilitationssports sein.

  • Kursintervall: 1-2 mal pro Woche (abhängig von der Verordnung)
  • Dauer: 45 Minuten je Einheit
  • Kurse: zur Auswahl (mehrfach in der Woche)
  • optional: bis zu 2x gezieltes Gerätetraining pro Woche

In der gesetzlichen Krankenversicherung beträgt der Leistungsumfang des Rehabilitationssports in der Regel 50 Übungseinheiten (Richtwert), die in einem Zeitraum von 18 Monaten in Anspruch genommen werden können. In der gesetzlichen Rentenversicherung werden üblicherweise 6 Monate genehmigt.

Ziel des Funktionstrainings ist der Erhalt und die Verbesserung von Funktionen sowie das Hinauszögern von Funktionsverlusten einzelner Organsysteme/Körperteile, die Schmerzlinderung, die Bewegungsverbesserung, die Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung und die Hilfe zur Selbsthilfe. Funktionstraining wirkt besonders mit den Mitteln der Krankengymnastik und/oder der Ergotherapie gezielt auf spezielle körperliche Strukturen (Muskeln, Gelenke usw.) ein. Funktionstraining umfasst bewegungstherapeutische Übungen, die in der Gruppe unter fachkundiger Leitung im Rahmen regelmäßig abgehaltener Übungsveranstaltungen durchgeführt werden.

Der Leistungsumfang des Funktionstrainings beträgt in der Regel bei den gesetzlichen Krankenversicherungen 12 Monate. In der gesetzlichen Rentenversicherung werden üblicherweise 6 Monate genehmigt.

Worauf muss ich beim Funktionstraining / Rehabilitationssport achten?

  1. Funktionstraining oder Rehabilitationssport wird durch den behandelnden Arzt auf den hierfür verbindlich vorgeschriebenen Verordnungsvordrucken verordnet. Funktionstraining oder Rehabilitationssport zu Lasten der Rentenversicherungsträger wird durch den Arzt der Rehabilitationsstätte auf den jeweiligen Verordnungsvordrucken des Rentenversicherungsträgers verordnet.
  2. Die ärztliche Verordnung ist durch den Versicherten der Krankenkasse vor Beginn der Maßnahme zur Genehmigung vorzulegen. Verordnungen der Rentenversicherungsträger bedürfen keiner zusätzlichen Leistungszusage/Kostenübernahmeerklärung und können direkt angenommen und ausgeführt werden.
  3. Die Leistungspflicht beginnt, wenn dem Verein die Leistungszusage / Kostenübernahmeerklärung vorliegt.
  4. Halbschuhe KLiNGEL KLiNGEL gelb Halbschuhe gelb KLiNGEL Der Verein ist nicht berechtigt, ärztliche Verordnungen anzunehmen oder auszuführen, die noch nicht von einem Leistungsträger genehmigt sind.

Muss ich dem Verein beitreten, um das Angebot nutzen zu können?

Wie sind die weiteren Schritte nach der Verordnung?

Bekomme ich als Vereinsmitglied vergünstige Konditionen im Fitnessstudio Papillon?

Fitnessstudio und Sonnenstudio

Montag 08:00 - 22:00
Dienstag gelb Halbschuhe Halbschuhe gelb KLiNGEL KLiNGEL KLiNGEL 08:00 - 22:00
Mittwoch 08:00 - 22:00
Donnerstag 08:00 - 22:00
KLiNGEL gelb KLiNGEL gelb Halbschuhe KLiNGEL Halbschuhe Freitag 08:00 - 22:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00

KLiNGEL gelb Halbschuhe gelb KLiNGEL KLiNGEL Halbschuhe Gesonderte Öffnungszeiten an Feiertagen!

Sauna

Montag - Donnerstag 15:00 - 22:00

Zusätzlich vom 01. Oktober bis 30. April:

Freitag 15:00 - 22:00
Samstag 12:00 - 18:00
Sonntag Gruppensauna
(nach Anmeldung)

Dienstag, Donnerstag      Damentag

Fitnessstudio Papillon

Weserstr. 10
31840 Hessisch Oldendorf


gelb KLiNGEL gelb KLiNGEL KLiNGEL Halbschuhe Halbschuhe

T 05152 - 5 16 72
F 05152 - 95 45 39


Oliver grau s Kleid Oliver Kleid s grau Kleid Kleid s Oliver s grau Oliver grau nc7TAq1qx

Tamaris Sneaker Low Sneaker Tamaris Low weiß Tamaris Sneaker weiß AHOxTRqw

Produkt-Typ: Schnürer

Herausragendes Merkmal: im Mokassin-Stil

Geschlecht: Damen

Saison: Neutral

Grössenschlüssel: Deutsch

Verschluss: Schnürung

Material Laufsohle: Synthetik

Absatzhöhe in mm: 20

Absatzform: Standard

Stil: Klassisch

Schuhspitze: Rund

Zielgruppe: Damen

Farbbezeichnung: curry

Obermaterial: Glattleder

Zusammensetzung Decksohle: 100% Leder

Futtermaterial: Textil

Material Decksohle: Leder

Muster: Uni

Weite: G

Pflegehinweise: Frischesprays erhalten die Frische des Schuhs.

Zusammensetzung Futter: 100% Polyester

Farbfamilie: Gelb

Material: Schnürschuh Obermaterial :100% Rind/Kalbleder Futter :100% Polyester Sohle :100% Synthetik Decksohle :100% Schweinsleder



Verschluss: Schnürverschluss

Absatzhöhe: 2cm

Schuhweite: G

Schuhspitze: Rund

Obermaterial: Glattleder

Futter: Textil

Decksohle: Leder

Laufsohle: Synthetik



Dieser Artikel ist nur in Deutschland lieferbar!